Knoblauch und Zwiebeln fein würfeln und in Olivenöl anschwitzen. Chilischoten (mit Kernen) hacken, GranMalt Malz und Chilipulver hinzugeben und alles drei Minuten weiter dünsten. Fleisch in den Topf geben und vollständig anbraten. Dann die Dosentomaten untermischen und alles mit Pfeffer und Salz abschmecken. Alles auf mittlerer Flamme 90 Miinuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren. 30 Minuten vor Ende der Garzeit die Kidneybohnen hinzufügen. Unser Tip: Lassen Sie Ihr Chili con Carne am besten einen Tag ziehen.

 

Die Zutaten für vier Portionen:

600 g Rinderhack

1,5 rote Chili-Schoten

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

1,5 TL Chilipulver

6 EL GranMalt Malz

2 Dosen passierte Tomaten

1,5 Dosen Kidneybohnen

Salz und Pfeffer